Club für Drachenflugsport Hardheim ev

Drachen Gleitschirm Windenschlepp

Wichtige Ereignisse ab - 2006

29. Odenwaldpokal im Drachenfliegen.

11 Teilnehmer fanden sich bei herrlichem Sommerwetter im Fluggebiet Hockenberg ein. Leider machte der starke und böige Ost- Südost Wind den Piloten es sehr schwer Wertungspunkte zu sammeln. 
So war die Landewertung ein reines Glückspiel.
Insgesamt wurden aufgrund der doch recht sportlichen Windverhältnisse nur 35 Flüge absolviert.

Gewinner des Odenwaldpokalfliegen wurde Peter Friedemann von den Althofdrachen, der auch unseren neuen Wanderpokal mitnehmen durfte. Die weiteren Plätze sind hier zu finden.




Am Sonntag Nachmittag war für unsere jungen Zuschauer Ewald mit seinem Motorgurt die Hauptattraktion. Präzise hat er die 100 Bälle genau über der Landewiese abgeworfen und es konnten sich alle, die einen der 100 Bälle gefunden hatten, über ein Geschenk freuen.



Nach der Siegerehrung fand die Verlosung der Ballonfahrt statt, die aufgrund der bereits genanten Windverhältnisse ebenfalls nicht stattfinden konnte.

Die Ballonfahrt wurde uns von der Badenia Bausparkasse gesponsert, dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Heidi Richter bedanken.

Gewinner einer Ballonfahrt sind:

Ingrid Löffler, Hardheim

Jürgen Löffler, Hardheim

Marco Katzenmaier, Hardheim

Elisabeth Mayer, Hardheim

Die Ballonfahrt wird an einem noch festzulegendem Termin nachgeholt.





Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Ohne die Hilfe der vielen Mitglieder und vor allem der Nichtmitglieder wäre so ein Fest nicht zu realisieren.

Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr kräftig unterstützt haben.

Vielen Dank.

Manfred Pientka

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2007

Wir trauern um unseren Freund, Fliegerkameraden und Ehrenvorsitzenden 

Gerald Katzenmaier

Im Alter von 68 Jahren ist Gerald nach langer schwerer Krankheit am 24.04.2007 gestorben.
Gerald wurde 1977 Mitglied im CfD.
Nachdem er sich in verschiedenen Ämtern der Vorstandschaft eingebracht hatte,
wurde Er 1985 zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Gerald führte den Verein 18 Jahre lang mit großem Einsatz und Leidenschaft.
Er war eine treibende Kraft im Verein.
Er war eine Vaterfigur und man fühlte sich wie in einer großen Familie.
Durch seine spontane Art wurden viele Hürden schnell genommen und Ideen umgesetzt.
Das wir den Hockenberg heute in dieser Form sehen, haben wir dem unermüdlichen Einsatz von Gerald zu verdanken. Aus diesem Grund nennen wir Ihn auch, Den Vater des Hockenbergs.
Gerald hat sich um den CfD und um Hardheim verdient gemacht.
Wir haben Ihm viel zu verdanken und Er wird uns fehlen.
In unseren Erinnerungen bleibt Er immer lebendig.

 

30. Odenwaldpokal im Drachenfliegen und der

1. Odenwaldpokal im Gleitschirmfliegen 2007


Zum Auftakt unseres 30. Odenwaldpokalfliegens brachte uns das Wetter am Samstag den ganzen Tag Regenschauer, so das an diesem Tag kein Flugbetrieb stattfinden konnte. Um so erfreulicher war es, das trotz der schlechten Wettervorhersage einige Drachenflieger den Weg nach Hardheim gefunden haben. Als dann endlich so gegen 19:00 Uhr die Regenfälle aufhörten konnten wir uns so richtig auf unser Abendprogramm vorbereiten. Unser Festzelt füllte sich so langsam und als die Live Band CHAMÄLEON colours of music zu spielen begann, kam so richtig Südsee-Stimmung auf, die dann durch eine super gestylte Cocktailbar mit 4 attraktiven Mädels noch verstärkt wurde. Im laufe es Abends wuchs unser Verein dann um 11 neue Mitglieder – „Herzlich Willkommen“. Ich hoffe das es nicht nur an den Cocktails gelegen hat. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden einen tolle Party gefeiert.



Die Wetteraussichten für den Sonntag waren recht gut und so präsentierte er sich dann auch. Flüge vom Hockenberg waren für die Drachenflieger nicht möglich, da durch den Regen vom Vortag einen Auffahrt mit unserem Bus nicht möglich war. So wurde gleich aus der Winde gestartet. Es waren insgesamt 12 Drachenflieger und 2 Gleitschirmflieger gemeldet, die sich an einem herrlichen Flugtag einen spannenden Wettkampf lieferten. Leider flogen in der Gleitschirmwertung nur 2 Piloten, so das es hier nicht ganz so spannend wie bei den Drachenfliegern zuging.

Gewinner des Odenwaldpokal im Drachenfliegen wurde Ewald Haag.

Gewinner des Odenwaldpokal im Gleitschirmfliegen wurde Martin Ries.



Zu unserm schon traditionellen Ballabwurf, bei dem unsere kleinen Gäste für jeden gefundenen Ball ein Geschenk bekommen, fanden sich wieder viele Kids auf unserer Landewiese ein. Ewald, der alle 100 Bälle an seinem Atos mit Motorgurt befestigt hatte, platzierte diese in insgesamt 4 Überflügen präzise auf die Landewiese, so das fast alle Bälle gefunden wurden. Nochmals vielen Dank an Ewald.


Um 19:00 Uhr startete die Ballonfahrt, die wir im Vorfeld verlost hatten. 3 Besucher hatten das Glück und konnten sich Ihre Heimat ganz in Ruhe aus der Vogelperspektive anschauen.

Die Ballonfahrt wurde uns von der

Badenia Bausparkasse

gesponsert, dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch mal ganz herzlich bei

Heidi Richter und Rainer Horn bedanken.


Nach einer langen Vorbereitungsfase und dem einwöchigen Aufbau ist es schön zu sehen, das sich viele Leute für unseren Flugsport interessieren und immer gerne zu uns kommen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Ohne die Hilfe der vielen Mitglieder und vor allem der Nichtmitglieder wäre so ein Fest nicht zu realisieren. Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr kräftig unterstützt haben.




Hardheimer Piloten räumen beim Hohenlohen-Pokalfliegen 2007 ALLES ab 

Piloten des CfD-Hardheim sind am vergangenen Wochenende mit einer starken Mannschaft
beim 26. Hohenlohe-Pokalfliegen im Mulfingen angetreten. Nach zwei Flugtagen haben 
die Piloten des CfD-Hardheim alle Pokale mitgenommen.
Nachdem bei mäßigen Verhältnissen die Piloten am Samstag noch auf den
mittlern Plätzen lagen, konnte man am thermisch guten Sonntag durch lange
Flüge und zielgenaue Landungen die Konkurrenz auf Distanz halten. Den ersten
Platz bei den Drachenfliegern erfolg sich Bernd Haberhauer, zweiter wurde
Franz Schütz, dritter Manfred Pientka, Stefan Münch kam auf Platz 9. 
In der Gleitschirmwertung holte sich Clemens Ruf zum dritten Mal den 
ersten Platz innerhalb der letzten drei Jahre. 

Herzlichen Glückwunsch



Auf unserer diesjährigen Generalversammlung am 11.02.07 wurden zwei neue
Mitglieder in die Vorstandschaft gewählt. 
Das waren Franz Schütz der ab sofort das Amt des neuen Schriftführers übernimmt, 
und Stefan Münch als neuer Pressewart. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitschaft.

In den Ämtern wurde Manfred Pientka als Vorstand und Flugleiter
und Clemens Ruf als Kassenwart bestätigt. Auch hier vielen Dank für die 
geleistete Arbeit.

Bei Reinhard Deitrich möchten wir uns für die langjährige Zusammenarbeit in 
der Vorstandschaft recht herzlich bedanken. Leider stand er uns für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Vefügung.

Als neues Mitglied in unserem Verein begrüßen wir Jürgen Löffler aus Hardheim.
Herrzlich willkommen !



Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder 

Harry Knopp
Martin Schriever 
Jürgen Löffler 
Inge Katzenmaier 
Karin Katzenmaier 
Ingrid Löffler 
Susi Haas
Brigitte Schnopp 
Jürgen Weimann 
Bernhard Bundschuh 
Stephan Eirich
Christoph Gärtner
Michael Gärtner 
Dino Hohmann
Christoph Schäuble
Heiko Schieser
Ralf Schmollinger
Jörn Ballhaus

Herzlich willkommen im Club


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2008

31. Odenwaldpokal im Drachenfliegen und der 2. Odenwaldpokal im Gleitschirmfliegen 2008.

Vom 7.-8.Juni 2008 fand in Hardheim das traditionelle Odenwaldpokalfliegen statt.

13 Drachenflieger und 9 Gleitschirmflieger fanden sich im Fluggebiet Hockenberg ein.

Die Piloten konnten vom Hockenberg oder an der Winde starten

Am Samstag mussten die Piloten die sich für die Winde entschieden hatten, bei wechselnden Winden oft lange auf eine gute Startmöglichkeit warten.

Die Piloten die vom Hockenberg starteten hatten hier den Vorteil, dass man nach Westen, Norden und Osten starten konnte.

Am Sonntag waren die Windverhältnisse klarer, wir hatten einen mäßigen Ostwind und so konnte schon früh an der Winde und vom Berg gestartet werden.

Am Nachmittag musste der Wettbewerb bedingt durch ein durchziehendes Gewitter für 1 Stunde unterbrochen werden. Um 15:30 Uhr wurde dann wieder gestartet, bevor um 16:00 Uhr das Wettbewerbsfenster geschlossen wurde.

Danach wurden noch Freiflüge vom Berg und an der Winde durchgeführt. Insgesamt wurden 112 Flüge absolviert. 

Höhepunkt für unseren kleinen Zuschauer war mal wieder der Ballabwurf.

Insgesamt wurden 100 Bälle abgeworfen, für jeden gefundenen Ball konnten sich die Kids einen Preis von dem gut bestückten Geschenke Tisch aussuchen. 

Gewinner des Odenwaldpokal im Drachenfliegen wurde Franz Schütz vom CfD Hardheim, der auch unseren Wanderpokal mitnehmen durfte.

2. wurde Ingo Schmid vom DHG Mulfingen und 3. Ralf Trenkle von den Althofdrachen. 

Bei den Gleitschirmfliegern gewann Gerald Köpf von den 1. Hohenhaslachern Fliegern. 2. wurde Claudia Volk ebenfalls 1. Hohenhaslacher Flieger und 3. wurde Thobias Köhler ifg 2000.





Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.Ohne die Hilfe der vielen Mitglieder und vor allem der Nichtmitglieder wäre so ein Fest nicht zu realisieren. Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr kräftig Unterstützt haben und natürlich bei allen teilnehmenden Piloten, die uns einen spannenden Wettkampf geliefert haben.



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


2009

Vom 21.-22.03.2009 präsentiert sich der CfD Hardheim auf dem Hardheimer Josefsmarkt, unter dem Motto "Hardheim Sportiv".

Hier präsentierten wir unseren Sport der Öffentlichkeit und informierten über die Faszination des freien Fliegens.




32. Odenwaldpokal im Drachenfliegen und der 3. Odenwaldpokal im Gleitschirmfliegen.

Vom 27.-28.Juni 2009 fand in Hardheim das traditionelle Odenwaldpokalfliegen statt.

15 Drachenflieger und 6 Gleitschirmflieger fanden sich im Fluggebiet Hockenberg ein.

Die Piloten konnten vom Hockenberg oder an der Winde starten.

Am Samstag musste der Wettbewerb aufgrund der unterschiedlichen Windverhältnisse und Regenschauern öfter unterbrochen werden.

Trotzdem wurden an diesem Tag 39 Flüge absolviert.

Am Sonntag waren die Windverhältnisse klarer, wir hatten einen mäßigen Ostwind und so konnte schon früh an der Winde und vom Berg gestartet werden.

Am Nachmittag wurden die Wetterverhältnisse immer besser und so konnten auch Thermikflüge bis zu 1 Stunde herausgeflogen werden.

Am Sonntag wurden 62 Flüge absolviert.

Danach wurden noch Freiflüge vom Berg und an der Winde durchgeführt.



Höhepunkt für unseren kleinen Zuschauer war mal wieder der Ballabwurf. Insgesamt wurden 100 Bälle abgeworfen, für jeden gefundenen Ball konnten sich die Kids einen Preis von dem gut bestückten Geschenke Tisch aussuchen.



Gewinner des Odenwaldpokals im Drachenfliegen wurde Joachim Baumbusch, der auch unseren Wanderpokal mitnehmen durfte.

2. wurde Rainer Rössler und 3. Franz Schütz vom CfD Hardheim

Bei den Gleitschirmfliegern gewann Tobias Köhler, 2. wurde Peter Kleu vom CfD Hardheim und 3. Martin Weigel aus Mulfingen





1. Platz Drachen Joachim Baumbusch 1. Platz Gleitschirm Tobias Köhler

Teilnehmer Odenwaldpokalfliegen 2009


Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen ganz Herzlich bedanken, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Ohne die Hilfe der vielen Mitglieder und vor allem der Nichtmitglieder wäre so ein Fest nicht zu realisieren.

Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr kräftig Unterstützt haben und natürlich bei allen teilnehmenden Piloten, die uns einen spannenden Wettkampf geliefert haben.

Vielen Dank.

Manfred Pientka

 

 

<< ZURÜCK






 CfD Hardheim e.V - Am Wurmberg 15 - 74736 Hardheim